Ende November kam das Debut-Solo-Album von Amber & Ewald Sutter, "Collecting the Past", vom Pressen zurück. Die Freude war außerordentlich groß, da ein mehrjähriges Projekt nun erfolgreich abgeschlossen war. Das Album umfasst eine Auswahl von bisher unveröffentlichten Liedern, von denen jedes für die beiden Songwriter und Künstler, Amber und Ewald, eine besondere Bedeutung in sich trägt. Dabei wird eine Brücke zwischen Poprock und Latin bis hin zu Jazz gespannt. In den selbstkomponierten englischsprachigen Stücken werden Themen wie Glaube, Hoffnung, Liebe und Menschsein behandelt. Die Musik wirkt gleichzeitig aufbauend und regt doch auch zum Nachdenken an. Das Zusammenspiel der Stimmen von Amber und Ewald, wie auch Ewald’s gefühlvolle Gitarrensolos, geben der Musik ihren charakteristisch einmaligen Klang und bieten einen hervorragenden und abwechslungsreichen Hörgenuss.

Amber & Ewald Sutter sind ein Künstler-Ehepaar aus Südost Deutschland, Mitgesellschafter der Familienfirma Azar GbR, und war bereits in diversen Bands und Musikgruppierungen aktiv. Dazu gehören: „Son, Wind & Reign“, „Spirit’s Sunrise“, „Trio Con Fusione“, „Root.646“. Zusammen mit diesen Gruppen haben sie bereits insgesamt sieben veröffentliche Alben in ihrer Discographie. Neben dem Soloprojekt sind sie aktuell überwiegend mit der christlichen Rock/Lobpreis Band "Breaking Silence" zu erleben. Die beiden verbindet seit je her eine Leidenschaft für Musik, deren vorläufiger Höhepunkt das aktuelle Album "Collecting the Past" ist.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.