Vom 7. bis 9. November trafen sich etwa 1200 Christen um das Thema Gemeinde und Israel zu betrachten. Wir waren als Azar-Team mit dabei.

Als Technik-Team waren wir für die Audioaufnahmen aller Plenumbotschaften (auf der Hauptbühne) und der 22 Seminare, die in 11 verschiedenen Räume gehalten wurden, zuständig. Ermutigende Tatberichte, ernüchternde historische Hintergrundinformationen, biblisch fundierte Lehre über unsere Beziehung als nicht-jüdische Christen zu unseren jüdischen Wurzeln, Zeitzeugnisse von Sara Atzmon, einer Holocaustüberlebenden, und vieles mehr stellten den Teilnehmern ein reichhaltiges Angebot dar. Nicht jeder konnte an jedem Seminar teilnehmen - so freuen wir uns alle Kongressbotschaften als MP3- oder Einzel-CD wie auch als Plenum- bzw. Seminarsammlungen zur Verfügung zu stellen.

Unsere Azar-Lobpreisgruppe "Breaking Silence", unter der Leitung von Amber Sutter, führte die Teilnehmer in die Gegenwart des Herrn hinein und half uns allen dabei, eine Herzenshaltung der Demut und der geistlichen "Hellhörigkeit" Gott gegenüber einzunehmen.

Wir wollten auch ein prophetisches Zeichen setzen. Es sollte ganz klar gestellt werden, dass wir als nicht-jüdische Christen mit unseren messianischen Geschwistern (jüdische Menschen, die Jesus als ihren Herrn und Heiland angenommen haben) als ein Leib vor unserem Gott stehen - wir sind Glieder ein und desselben Leibes! Dies kam stark zum Ausdruck als Wladimir Pikman mit seinem Lobpreis-Team aus der messianischen Gemeinde Beit Sar Schalom in Berlin die Schabbatfeier am Freitagabend gestaltete. Als Amber Sutter sich auf Einladung des messianischen Lobpreisteams für die letzten paar Lieder anschloss war die Freude Jesu noch stärker zu spüren! Dieses Ereignis steht als Einzel-CD (GIK2PE02) bzw. als Teil der Plenum MP3-CD (GIK2MP3P) zur Verfügung - und zwar mit Musik!

Wir laden Sie ein - machen Sie gebrauch dieser Medien, um durch die Botschaften dieses einzigartigen Kongresses gesegnet, inspiriert und ermutigt zu werden. Auch wenn nicht ganz "live dabei", werden die Informationen und die "Salbung" doch sehr klar vermittelt.

ZUM SHOP

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.